OBS Studio

Mit OBS Ninja habt ihr die Möglichkeit Streampartner mit Kamera und Mic in euren Stream zu integrieren. Wie das funktioniert und wie ihr das einrichtet, wird euch im folgenden Stream erklärt.

OBS Studio - OBS Ninja

Mit OBS Ninja hat man nicht nur die Möglichkeit eine Person in seinem Stream einzzubinden sondern auch eine ganze Gruppe. WIe ihr das macht, einrichtet und was es dabei zu beachen gibt, wird euch im folgenden Video erklärt:

OBS Studio -  OBS Ninja Gruppenchat

Ihr habt FPS Drops in OBS Studio wenn ihr streamt und gleichzeitig zockt? Dies führt leider zu Laggs in eurem Stream. Was ihr machen könnt um dieses Problem zu beheben, wird euch im foglenden Video gezeigt:

OBS Studio - FPS Drops

Wenn ihr das Bild eures Spiels einfügen wollt (ihr spielt auf dem gleichen PC, auf dem ihr auch streamt), dann braucht ihr die Quelle Spielaufnahme.
Diese könnt ihr unten den den Quellen durch + > Spielaufnahme auswählen.

Bei der Spielaufnahme selbst könnt ihr zwischen unterschiedlichen Optionen wählen:

  1. Vollbild: Dann müsst ihr das Spiel auch in Vollbild starten, damit OBS das Bild des Spiels abcapturen kann.
  2. Bestimmtes Fenster erfassen: Hier müsst ihr das Spiel nicht in Vollbild starten, müsst aber nachdem es gestartet ist, in BOS bei der Quelle unter Eigenschaften die .exe des Spiels auswählen, damit OBS auch weiß, welches Fenster gecaptured werden soll.

OBS Studio hat ein neues Update herausgebracht.
Schaut euch das Video dazu an:

OBS Studio - Update 25.0

Mit Touch Portal ist es euch möglich, ähnlich wie bei dem Elgato Stream Deck, euren Stream per Knopfdruck zu steuern. Was das Programm alles kann und wie ihr es einrichtet, wird euch im folgenden Video erklärt:

OBS Studio -  Tocuh Portal

In OBS Studio ist es möglich einen sogenannten Replay Buffer in euren Stream einzubinden. Damit ist es euch möglich, Clips on Stream, zu erstellen und zu speichern. Wie das alles funktioniert und was ihr machen müsst um alles einzurichten, erfahrt ihr im folgenden Video:

OBS Studio - Replay Buffer

Für OBS Studio gibt es viele verschiedenste Plugins die man nutzen kann. In dem folgenden Video werden euch 5 Plugins gezeigt und erklärt, die jeder Streamer nutzen sollte:

5 Plugins die jeder Streamer nutzen sollte

 

OBS Studio bietet das Plugin OBS.Live in Kombination von Streamelements an. Was das genau ist und wie ihr das richtig in OBS Studio einbindet, wird euch im foglenden Video erklärt:

OBS.Live

Möchtet ihr euer Konto in OBS Studio trennen, geht ihr auf Einstellungen > Stream. Dort klickt ihr auf Konto trennen.

Ihr habt die Möglichkeit eure Kamera anhand von Hotkeys in der Szene zu verschieben. Wie das funktioniert und wie ihr das richtig einstellt, wird euch im folgenden Video gezeigt und erklärt:

Wie kann ich meine Webcam im Stream verschieben?

Die erste Voraussetzung damit alles uneingeschränkt funktioniert ist, dass ihr OBS Studio als Admin startet und auch mit der Streamingplattform auf der ihr streamen wollt verbunden seid. Fehlen immernoch die sogenannten Docks, geht ihr auf Ansicht > Docks. Dort könnt ihr selbst entscheiden was in eurem OBS Studio angezeigt werden soll.

OBS Studio hat ein neues Update mit der Version 27.0 herausgebracht. Was sich geändert hat, wird euch im folgenden Video ausführlich erklärt:

OBS Studio - Update V27

Es ist möglich euren Streampartner in eurem Stream zu zeigen. Wenn ihr euren Zuschauern in eurem Stream zeigen wollt mit wem ihr streamt, ist dies mit Skype sehr einfach. Wie ihr das umsetzt und in euren Stream richtig einbindet, wird euch im folgenden Video erklärt:

Streampartner in Skype einbinden

Texte die über Text (GDI+) eingefügt werden, können mit Hilfe eines Filters in eine Horizontale und / oder vertikale Bewegung versetzt werden. Macht einen rechtsklick auf die Textquelle und geht auf Filter. Ihr fügt Bewegung hinzu und könnt anhand der beiden Schieberegler eine Bewegung einfügen.

Wenn eure Quellen nicht in der Vorschau und somit nicht im Stream angezeigt werden, obwohl ihr alles richtig eingestellt habt, kann es mehrere Ursachen haben. 
Zunächst solltet ihr prüfen dass eure Quellen richtig angeordnet sind. Das bedeutet, dass ihr euch das wie Blätter vorstellen könnt die aufeinander liegen. Hierbei ist die Quelle die ganz oben angeordnet ist, die oberste Seite des Stapels. Die Quelle die darunter ist wird von der Quelle darüber verdeckt. Schaut euch die Quellenauflistung an ob diese korrekt ist.
Eine weitere Möglichkeit ist, dass ihr das Auge neben der jeweiligen Quelle deaktiviert habt und somit diese unsichtbar ist. Einfach das Auge aktivieren und die Quelle ist wieder sichtbar.

Wie ihr eine Stinger Transition richtig einfügt und einstellt, wird euch im folgenden Video gezeigt:

Stinger Transition - OBS

OBS Studio hat ein sehr großes Update mit der Version 27.0 herausgebracht. Hierzu gibt es schon ein Video (OBS Studio - V27). In diesem Zug gab es auch interessante neue Features für Mac User mit dem M1 Chipsatz. Was dies für Neuerungen sind, wird euch im folgenden Video gezeigt:

OBS Studio - Hardware Encoder und Service Integration für Mac M1

Das Hinzufügen einer Facecam ist sehr einfach. Unten bei dem Fenster Quellen auf das drücken und dann den Quellentyp Videoaufnahmegerät auswählen, solltet ihr die Facecam in der Vorschau nicht sehen, könnte die Quelle falsch angeordnet sein. 

Es ist möglich die Quellen in OBS Studio getrennt aufzunehmen. Möglich macht es das Source Record Plugin. WIe ihr dieses einrichtet und was es dabei zu beachten gibt, wird euch im folgenden Video gezeigt und errklärt:

Wie kann ich die Quellen in OBS Studio getrennt aufnehmen?

Bei den Overlays gibt es zwei Arten die ihr unterscheidet müsst:

  • Animierte Overlays
  • Unanimierte Overlays

Wollt ihr ein animiertes Overlay einbinden, fügt ihr bei Quelle mit + den Quellentyp Medienquelle ein. Bei lokale Datei wählt ihr den Pfad aus in dem ihr euer Overlay gespeichert habt und aktiviert die Endlosschleife.

Bei einem unanimierten Overlay fügt ihr bei Quelle mit + den Quellentyp Bild ein. Bei lokale Datei wählt ihr den Pfad aus in dem ihr euer Overlay gespeichert habt.

Seit neuestem ist es möglich dass ihr einen Untertitel für euren Stream auf Twitch einstellen könnte. Wie das geht und wie ihr das richtig einstellt wird euch im folgenden Video gezeigt und erklärt:

Wie stelle ich einen Untertitel für meinen Stream ein?

Ihr wollt euere eigenes Video aufnehmen und das in hoher Qualität. Ihr wisst aber nicht wirklich wie ihr die gewünschte Qualität bekommt? Das folgende Video zeigt euch was ihr einstellen könnt wordurch ihr eine gute Qualität bekommt:

Wie erstelle ich mein eigenes Video auf hohe Qualität?

In OBS Studio ist es möglich das sogenannte Audio Ducking einzustellen, sodass eure Hintergrundgeräusche wie zum Beispiel Musik automatisch leiser gemacht wird. Wie das funktioniert und was ihr einstellen müsst, erfahrt ihr im folgenden Video:

OBS Studio - Audio Ducking

In OBS Studio gibt es verschiedene Aufnahmeformate. Aber welche genau gibt es denn und welches solltet ihr wählen damit ihr kein Datenverlust habt? Diese Fragen werden im folgenden Video behandelt und erklärt:

OBS Studio Aufnahmeformate

Ihr habt sicherlich bei anderen Streamern einen Countdown gesehen der herunterzählt. Dies wird gerne genommen und am Start eines Stream den Zuschauern zu zeigen wann es los geht.
Wie ihr einen Countdown einrichter und konfiguriert, wird euch im foglenden Video gezeigt:

OBS Studio - Countdown einrichten

Wenn ihr euren Zuschauen eure Ziele wie Follower, Subs, usw. zeigen wollt könnt ihr das ohne Probleme machen. Wie genau das gehr und was dabei zu beachten gibt, wird euch im folgenden Video erklärt:

OBS Studio - Goals

Habt ihr eine Browserquelle eingefügt. könnt ihr in den Eigenschaften einen Haken Audio zu OBS umleiten aktivieren. Wenn ihr diesen setzt, wird eine weitere Tonspur bei Mixer in OBS Studio hinzugefügt.
Diese Tonspur hat den Namen der Browserquelle. Erstellt ihr eine Browserquelle die Alert heißt, heißt auch die Tonspur Alert. Das hat den großen Vorteil das ihr die Lautstärken eurer Browserquellen separat steuern könnt.
Wollt ihr diese Alerts ebenfalls hören. müsst ihr in den erweiterten Audioeinstellung das Monitoring auf Nur Monitor (Ausgabe stummschalten).
Damit hört es der Stream und ihr selber.

 

Mit der OBS Studio Version 27.0 kann man eine neue Art Transition einbauen, mit der ihr die Möglichkeit habt die neue Szene anzeigen zu lassen während man noch die aktuelle sieht und dies alles in einer Transition. WIe das geht und wie das asschaut? Schaut das folgende Video an um alle Infos zum Erstellen und einrichten darüber zu erhalten:

OBS Studio - Track Matte Transition

Ihr wollte mit OBS Studio auf Twitch streamen, seid euch aber nicht sicher ob ihr alles richtig eingestellt habt? das foglende Video zeigt euch was ihr wie einstellen müsst damit ihr ohne Probleme auf Twitch streamen könnt:

OBS Studio - Twitch Einstellung

In OBS Studio gibt es Audiofilter um euer Mikrofon und damit auch eure Stimme zu verbessern. Welche Filter es sind und wie ihr diese richtig in OBS Studio einstellt, wird euch im folgenden Video erklärt:

OBS Studio - Alter Audiofilter

Es kommt ab und an vor dass ihr leider euer OBS Studio deinstallieren und wieder neu installieren müsst. Damit ihr nicht alles neu einrichten müsst, könnt ihr ein BackUp von eurem OBS Studio erstellen. Wie genau ihr das macht, wird euch im folgenden Video erklärt:

OBS Studio - BackUp erstellen

Es kommt vor dass eure Bild und Ton verstezt im Stream ankommen, hier spricht man von einer Asynchronität. Abhängig davon was zuerst im Stream ankommt müsst ich verschiedene Dinge einstellen. Was genau das ist und wie ihr eisntellen müsst damit Bild un Ton wieder synchron sind, wird euch im foglenden Video angezeigt:

OBS Studio - Bild und Ton synchronisieren

Ihr habt Lags im Stream und wollt diese selbstverständlich weg haben. In dem folgenden Video wird euch gezeigt was für Möglichkeiten ihr dabei habt das eventuelle zu beheben:

OBS Studio - Streamlags beheben

Wenn ihr auf verschiedenen Plattformen streamt und dabei verschiedene Einstellungen verwendet, könnt ihr das über Profile steuern um nicht jedesmal alles neu einstellen zu müssen.
Wie ihr dabei vorgehen müsst und wie ihr das alles einstellt, wird euch im folgenden Video gezeigt:

OBS Studio - Profile einsetzen

Es ist möglich dass ihr mit eurem PC und OBS Studio auf Instagram streamt. Was ihr dafür machen und einstellen müsst, wird euch im folgenden Video gezeigt:

OBS Studio -  Auf Instagram streamen

In Teil 1 des  OBS Studio Komplettkurs, werden auf die Grundlagen eingegangen. Was die ersten Schritte sind und was es zu beachten gibt erfahrt ihr im folgenden Video:

OBS Studio - Komplettkurs Teil 01 - Grundlagen

In Teil 2 des OBS Studio Komplettkurs, wird auf das Interface eingegangen. Hierbei wird gezeigt was es für Möglichkeiten gibt das Interface so anzupassen wie ihr es wollt. Wie genau das funktioniert, erfahrt ihr im folgenden Video:

OBS Studio Komplettkurs 2020: #02 Interface anpassen

In Teil 3 des OBS Studio Komplettkurs, werden auf die Profile und Szenensammlungen eingegangen. Was das ist, was eingestellt werden muss und was es dabei zu beachten gibt damit ihr alles richtig nutzen könnt, erfahrt ihr im folgenden Video:

OBS Studio Komplettkurs 2020: #03 Profile & Szenensammlungen

In Teil 4 des OBS Studio Komplettkurs, werden auf die Szenen und Quellen eingegangen. Was eingestellt werden muss und was es dabei zu beachten gibt, erfahrt ihr im folgenden Video:

OBS Studio Komplettkurs 2020: #04 Szenen & Quellen

In Teil 5 des OBS Studio Komplettkurs, werden auf die Quellentypen eingegangen. Was eingestellt werden muss und was es dabei zu beachten gibt damit ihr die richtigen Quellen verwendet, erfahrt ihr im folgenden Video:

OBS Studio Komplettkurs 2020: #05 Quellentypen

Ihr kennt das sicherlich und habt es auch schon gesehen das manche Streamer / innen per Knopfdruck ihre Kamera heranzoomen können. Diesen Effekt einzubinden Bedarf keiner extra Hardware und kann sowohl in OBS Studio als auch in Streamlabs OBS realisiert werden. Wenn ihr ein Elgato Streamdeck verwendet kann dieser Effekt auch darüber gesteuert werden.
Wie ihr dabei vorgeht um alles einzurichten, wird im folgenden Video gezeigt:

Zoom Effekt einbinden

In Teil 6 des OBS Studio Komplettkurs, wird auf das Audio eingegangen. Was eingestellt werden muss und was es dabei zu beachten gibt damit ihr eine gute Audioqualität habt, erfahrt ihr im folgenden Video:

OBS Studio Komplettkurs 2020: #06 Audio

In Teil 7 des OBS Studio Komplettkurs, wird auf das Audio  mit der Elgato eingegangen. Was eingestellt werden muss und was es dabei zu beachten gibt damit ihr eine gute Audioqualität mit der Elgato habt, erfahrt ihr im folgenden Video:

OBS Studio Komplettkurs 2020: #07 Elgato mit Audio

Mit dem OBS Studio Update 27.1 wurde nun auch YouTube mit integriert. Was das Update noch so mit sich bringt, erfahrt ihr im folgenden Video:

OBS Studio - Update 27.1 jetzt auch mit YouTube Integration

In Teil 8 des OBS Studio Komplettkurs, wird auf die Bild + Ton Synchronität eingegangen. Was eingestellt werden muss und was es dabei zu beachten gibt damit euer Bild + Ton synchron im Stream ankommt, erfahrt ihr im folgenden Video:

OBS Studio Komplettkurs 2020: #08 Bild + Ton synchron

In Teil 9 des OBS Studio Komplettkurs, wird auf den Delay / die Latenz eingegangen. Was zu beachten gibt und um was es genau geht, erfahrt ihr im folgenden Video:

OBS Studio Komplettkurs 2020: #09 Delay / Latenz

In Teil 10 des OBS Studio Komplettkurs, wird auf den Blackscreen eingegangen. Was es zu beachten gibt und ihr machen könnt, um das Problem zu beheben, erfahrt ihr im folgenden Video:

OBS Studio Komplettkurs 2020: #10 Blackscreen / Schwarzer Bildschirm

In Teil 10 des OBS Studio Komplettkurs, werded auf die verschachtelten Szenen eingegangen. Was dies ist, was der Vorteil ist und wie ihr alles dazu einrichtet, erfahrt ihr im folgenden Video:

OBS Studio Komplettkurs 2020: #11 Verschachtelte Szenen

In Teil 12 des OBS Studio Komplettkurs, wird auf den Encoder X264 eingegangen. Was dies ist und wie ihr ihn einrichtet, erfahrt ihr im folgenden Video:

OBS Studio Komplettkurs 2020: #12 Encoder X264 einstellen

In Teil 13 des OBS Studio Komplettkurs, wird auf den Encoder NVENC eingegangen. Was dies ist und wie ihr ihn einrichtet, erfahrt ihr im folgenden Video:

OBS Studio Komplettkurs 2020: #13 Encoder NVENC einstellen

In Teil 14 des OBS Studio Komplettkurs, wird auf den Encoder AMD eingegangen. Was dies ist und wie ihr ihn einrichtet, erfahrt ihr im folgenden Video:

OBS Studio Komplettkurs 2020: #14 Encoder AMD einstellen

In OBS Strudio ist es möglich euer Audio in getrennten Audiospuren aufzulisten um deren Lautstärken getrennt voneinander zu Regeln. Wie genau das geht und was dabei zu beachten gibt, wird euch im folgenden Video gezeigt:

OBS Studio - Euer Audio auf getrennten Audiospuren

In Teil 15 des OBS Studio Komplettkurs, wird auf die Verbindung zwischen Twitch und OBS Studio eingegangen. Wie ihr euch mit Twitch verbindet und was ihr dafür tun müsst, erfahrt ihr im folgenden Video:

OBS Studio Komplettkurs 2020: #15 Mit Twitch verbinden

In Teil 16 des  OBS Studio Komplettkurs, werden auf die Szenenübergänge eingegangen. Wie ihr diese einrichtet und was es zu beachten gibt, erfahrt ihr im folgenden Video:

OBS Studio - Komplettkurs Teil 16 - Szenenübergänge

In Teil 17 des  OBS Studio Komplettkurs, werden auf die Hotkeys eingegangen. Wie ihr diese einrichtet und was es zu beachten gibt, erfahrt ihr im folgenden Video:

OBS Studio - Komplettkurs Teil 17 - Hotkeys

In Teil 18 des OBS Studio Komplettkurs, werden auf die Verbindung mit Restream.io eingegangen. Wie ihr diese Verbindung einrichtet und was es zu beachten gibt, erfahrt ihr im folgenden Video:

OBS Studio Komplettkurs 2020: #18 Mit Restream.io verbinden

In Teil 19 des OBS Studio Komplettkurs, wird auf den Filter Alphasmaske eingegangen. Was das ist, wie ihr diesen Filter einrichtet und was es zu beachten gibt, erfahrt ihr im folgenden Video:

OBS Studio Komplettkurs 2020: #19 Filter Alphamaske

In Teil 20 des OBS Studio Komplettkurs, wird auf den Chroma Key eingegangen. Was das ist, wie ihr diesen Filter einrichtet und was es zu beachten gibt, erfahrt ihr im folgenden Video:

OBS Studio Komplettkurs 2020: #20 Chroma Key

In Teil 21 des OBS Studio Komplettkurs, wird auf die Audio Filter eingegangen. Was das ist, wie ihr diese Filter einrichtet und was es zu beachten gibt, erfahrt ihr im folgenden Video:

OBS Studio Komplettkurs 2020: #21 Audio Filter

In Teil 22 des OBS Studio Komplettkurs, wird auf den Encoder Quicksync eingegangen. Was das ist, wie ihr diesee Encoder einrichtet und was es zu beachten gibt, erfahrt ihr im folgenden Video:

OBS Studio Komplettkurs 2020: #22 Encoder Quicksync

In Teil 23 des OBS Studio Komplettkurs, wird auf die gtrennte Aufnahme von Gameplay und Cam eingegangen. Wie ihr dies umsetzt und was es zu beachten gibt, erfahrt ihr im folgenden Video:

OBS Studio Komplettkurs 2020: #23 Gameplay und Cam getrennt aufnehmen

In Teil 24 des OBS Studio Komplettkurs, wird auf den Replay Buffer und Instant Replay eingegangen. Wias das ist, wie ihr das einrichtet und was es zu beachten gibt, erfahrt ihr im folgenden Video:

OBS Studio Komplettkurs 2020: #24 Replay Buffer und Instant Replay

In Teil 25 des OBS Studio Komplettkurs, wird auf die VST Plugins eingegangen. Was das ist, wie ihr das einrichtet und was es zu beachten gibt, erfahrt ihr im folgenden Video:

OBS Studio Komplettkurs 2020: #25 VST Plugins

In Teil 26 des OBS Studio Komplettkurs, werden auf die schwarzen Balken eingegangen. Was das ist, wie ihr das einrichtet und was es zu beachten gibt, erfahrt ihr im folgenden Video:

OBS Studio Komplettkurs 2020: #26 Schwarze Balken

In Teil 27 des OBS Studio Komplettkurs, werden auf die Aufnahmeformate eingegangen. Welche es gibt, wie ihr das einrichtet und was es zu beachten gibt, erfahrt ihr im folgenden Video:

OBS Studio Komplettkurs 2020: #27 Schwarze Balken

Für OBS Studio gibt es die Funktion Portable Mode. Damit ist es euch möglich Einstellungen pro Installationen vorzunehmen, wodurch ihr viel mehr Sachen umsetzen könnt. Wie das funktioniert, ihr einrichtet und was es für einen Vorteil mit dem Portable Mode gibt, wird euch im Folgenden Video erklärt:

OBS Studio - Im Portable Mode nutzen

In Teil 28 des OBS Studio Komplettkurs, wird auf das BackUp eingegangen. Wie ihr dies macht und was es zu beachten gibt, erfahrt ihr im folgenden Video:

OBS Studio Komplettkurs 2020: #28 BackUp

In OBS Studio habt ihr die Möglichkeit lustige Kamerfilter einzubauen die euch lustig aussehen lassen. Wie ihr das genau macht und was es dabei zu beachten gibt, wird euch im Folgenden Video erklärt:

OBS Studio - Kamera Filter

In Teil 29 des OBS Studio Komplettkurs, werden auf die FPS Drops eingegangen. Was dies verursacht und was man dagegen machen kann, erfahrt ihr im folgenden Video:

OBS Studio Komplettkurs 2020: #29 FPS Drops vermeiden

Ihr habt FPS Drops wenn ihr streamt und gleichzeitig zockt? OBS Studio hat mit dem Update auf 24.0.3 ein Feature eingebaut mit der ihr diese Drops nicht mehr haben solltet. Was das für ein Feature ist und was ihr einstellen müsst, wird euch im foglenden Video erklärt:

Keine FPS Drops

OBS Studio wurde in der Version 27.2 released, Achtung jedoch bei der Twitch iIntegratiob, Was genau damit gemeint ist und was noch alles neu ist, wird euch im folgenden Video gezeigt:

OBS Studio - Update 27.2 - ACHTUNG bei Twitch Intgeration

OBS Studio hat ein neues Update mit der Version 26 herausgebracht. Was sich geändert hat, wird euch im folgenden Video ausführlich erklärt:

OBS Update V26

Es gab in der Vergangenheit Probleme mit dem ingame Voice in manchen Games in Kombination mit Win Capture Audio. Jetzt hat Win capture Audio ein Update gebracht welches Problem beheben soll. Was es sonst noch neues zu dem Update gibt wird euch im folgendewn Video gezeigt:

OBS Studio -  Win Capture Audio

Es ist möglich dass ihr lustige Sounds in eurem Streams einbindet ohne einer xtra Software, Dies lässt sich wunderbar direkt in OBS Studio einbauen. Wie genau das geht und was dabei  zu beachten gibt, wird euch im folgenden Video gezeigt:

OBS Studio - Soundboard ganz einfach integriert

Wenn ihr Szenenübergänge für euren Stream anzeigen lasst, wird standardmäßig immer die gleine Stinger Transition angezeigt. Wenn ihr das aber nicht wollt und für jede Szene eine andere Transition nutzen wollt, zeigt euch das folgende Video wie ihr dies einstellt und in euren Stream einbindet:

Verschiedene Szenenübergänge nutzen

Ein Szenenwechseln während des Streams gehört einfach dazu. Aber nun gibt es die Möglichkeit eines unsichtbaren Szenenwechsel, sprich einen Szenenwechsel den man gr nicht mitbekommt. Wie das funktioniert, wie ihr das einrichtet und was es dabei zu beachten gibt, wird euch im folgenden Video gezeigt und erklärt:

OBS Studio -  Unsichtbarer Szenenwechsel

In Teil 31 des OBS Studio Komplettkurs, wird auf das Streamen ohne Capture Card eingegangen. Wie ihr das einrichtet und was es zu beachten gibt, erfahrt ihr im folgenden Video:

OBS Studio Komplettkurs 2020: #31 Streamen ohne Capture Card (PC zu PC)

Für OBS Studio gibt es das Plugin Motion mit denen ihr sehr coole Animationen machen könnt. Was das genau ist und wie ihr sie in OBS Studio einbaut, wird im folgenden Video erklärt:

OBS Studio: Motion Plugin

Jede / r Streamer / in hat mit Sicherheit mehre Szenen in denen man hin und her schaltet. Es gibt nun die Möglichkeit dies auch automatisch geschehen zu lassen. Möglich  macht es das Advanced Scene Switcher Plug In von OBS Studio. Wie genau man dieses Plug In installiert und einrichtet, wird euch im folgenden Video gezeigt:

OBS Studio - Alles automatisieren mit dem Advanced Scene Switcher

Für eine richtige Darstellung eures Streams und dem damit einhergehenden Overlays, ist die Anordnung eurer Quellen sehr wichtig. Da es immernoch vor kommt, dass gerade die Quellen falsch angeordnet sind, wird im folgenden Video erklärt worauf ihr dabei achten müsst damit alles wie gewünscht angezeig wird:

https://www.youtube.com/watch?v=TBdNiBgD_Hc

Mit dem Discord Stream Kit könnt ihr Informationen von Discord in euren Stream einbinden. Wie genau das funktioniert und wie es eingerichtet wird, erfahrt ihr im folgenden Video:

Discord Stream Kit

 

In OBS Studio gibt es neue Audiofilter um eurer Mikrofon und damit auch eure Stimme zu verbessern. Welche Filter es sind und wie ihr diese richtig in OBS Studio einstellt, wird euch im folgenden Video erklärt:

OBS Studio - Neue Audiofilter

Viele Streamer verwenden 2 Monitore wobei der Gaming Monitor zum Beispiel 144 Hz und der zweite Monitor nur 60 Hz hat. Dies kann zu Problemen bei Single PC's führen und sich alles unter Umständen schwammig anfühlen oder ihr Frame Drops habt, da diese nicht richtig eingestellt sind. Damit euch das nicht mehr passiert, wird euch im folgenden Video gezeigt wie ihr eure Monitore mit unterschiedlicher HZ Anzahl richtig einstellt und was in OBS geändert werden muss.

Monitore richtig einstellen

OBS Studio hat ein neues Update mit der Version 26.1.0 herausgebracht. Was sich geändert hat, wird euch im folgenden Video ausführlich erklärt:

OBS Update V 26.1.0

Im folgenden Video wird euch gezeigt, wie ihr die beste Aufnahmeeinstellung in OBS Studio für NVIDIA Grafikkarten vornehmt:

Beste Aufnahmeeinstellung

Es kann leider vorkommen, dass nach dem Update von OBS Studio auf die Version 26.1.0 euer OBS nicht mehr startet. Im folgenden Video wird euch erklärt was ihr dagegen tun könnt:

OBS Studio  startet nach dem Update 26.1.0

Es ist möglich Videos per Hotkey in euren Stream einzublenden. Wie ihr das in OBS Studio einrichtet damit alles problemlos läuft, erfahrt ihr im folgenden Video:

Videos und Bilder per Hotkey einblenden

Ihr wollt einen Text im Stream anzeigen lassen, habt aber in OBS Studio Probleme diesen wie gewünscht auszurichten? In dem folgenden Video wird euch erklärt wie ihr in OBS Studio vorgehen müsst, damit der Text an der gwünschten Stelle ist.

OBS Studio - Texte ausrichten

Ihr wollt euren Stream als Whiteboard nutzen? Einfach direkt in eurem stream malen? Dies könnt ihr ab sofort machen. Wie genau das geht und es dabei zu beachten gibt, wird euch im folgenden Video gezeigt und erklärt:

OBS Studio - Whiteboard
 

Ihr wollt mit eurem Overlay streamen aber gleichzeitig ohne euer Overlay den Stream aufnehmen, sodass nur das reine Gameplay in der Aufnahme zu sehen ist? Wenn ihr im Besitz einer Capture Card seid ist das möglich. Was ihr alles tun müsst damit ihr zum gewünschten Erfolg kommt, wird euch im folgenden Video gezeigt:

Streamen und Aufnehmen ohne Overlay

In Teil 32 des OBS Studio Komplettkurs, wird auf die Twitch VOD-Spur eingegangen. Wie ihr das einrichtet und was es zu beachten gibt und was das überhaupt ist, erfahrt ihr im folgenden Video:

OBS Studio Komplettkurs 2020: #32 Twitch VoD-Spur

In dem folgenden wird euch erklärt wie ihr euer OBS Studio  in Kombination mit Zoom und  Microsoft Temasn benutzt. Weiter wir euch gezeigt wie ihr alles einstellt und was zu beachten gibt:

OBS Studio für Zoom und Microsoft Teams (2021)

OBS Studio hat ein Plugin eingeführt mit dem ihr den Sound getrennt von euch und dem Stream regeln könnt. Wie das funktioniert, ihr das einrichtet und dabei zu beachten gibt, wird euch im folgenden Video erklärt:

OBS Studio - Audio Monitor

OBS Studio hat das Update Version 23 herausgebracht. Was es für Änderungen gab und was die neuen Features sind, wird euch im folgenden Video gezeigt:

OBS Studio - Version 23

OBS Studio hat ein neues Update mit der Version 24 herausgebracht. Was sich geändert hat, wird euch im folgenden Video ausführlich erklärt:

OBS Update V24

Jede Quelle kann gegen verschieben gesichert werden, Dazu befindet sich neben jeder dieser Quelle ein Schloss. Ist dieses geöffnet kann die Quelle verschoben / neu angeordnet werden. Wird das Schloss geschlossen, ist die Quelle fixiert und kann nicht mehr bewegt werden.
Sollte sich eure Quelle nicht mehr bewegen lassen, prüft ob das Schloss offen oder zu ist.

Das Hinzufügen von Quellen ist sehr einfach. Unten bei dem Fenster Quellen aus das drücken und dann den entsprechenden Quellentyp auswählen.